Maris Pihlap, die im vergangenen Herbst den 11. jährlichen Bandwettbewerb von ADM gewonnen hat, hat kürzlich ihr Debütalbum „What Have You Become?“ veröffentlicht. Erhielten die Freunde von ADM schon vor zwei Monaten Maris’ erste EP als exklusives Weihnachtsgeschenk, so enthält dieses neue Album noch einige neue Tracks mehr.

60 estnische Musiker und Kollektive schickten im Herbst 2020 ihre Kreationen für ADMs 11. jährlichen Bandwettbewerb ein, bei dem die Jury die Violinistin, Texterin und Produzentin Maris Pihlap zum Sieger kürte.

„Ende letzten Jahres haben wir gemeinsam mit Maris eine exklusive EP herausgegeben, die wir dann als Weihnachtsgeschenk an alle ADM-Freunde in zwei Formaten – digital und als 7-Zoll-Vinyl – verschenkt haben. Wir hatten die EP schon sehr früh in unseren Warenkorb gelegt, um sicherzustellen, dass diese frische und neue estnische Musik unseren Freunden in der dunkelsten Zeit des Jahres etwas Licht und Freude bringt. Jetzt ist Maris’ Debütalbum „What Have You Become?“ erschienen, das alle Tracks der Kollaboration beim Bandwettbewerb und dazu noch einige neue enthält. Ich kann nur empfehlen, sich das anzuhören“, erklärt Riho Pihelpuu, CEO von ADM und Gründer des Bandwettbewerbs.

„What Have You Become?“ nimmt den Hörer mit auf eine musikalische Reise, bei der Jazz, Folk und elektronische Musik zu einer Einheit verschmelzen.

„Das Ohr sehnt sich nach Kontrasten, nach der Authentizität der Tradition, der Wärme des Exotischen, der Reinheit des nordischen Minimalismus, der Vielfalt des Elektronischen. Und zu all dem auch immer das Gefühl, Wurzeln zu haben. Ich habe alle die Ideen umgesetzt, die ich damals hatte. Von dem Moment an, wo man anfängt, eigene Musik zu machen, sollte man den ganzen Tag Zeit haben, um seine Visionen zu verwirklichen und Dinge miteinander zu verbinden, die auf den ersten Blick vielleicht nicht miteinander verbunden werden sollten. Mein Ziel ist es, eine Umgebung zu schaffen, in der andere das Gefühl haben können, dass sie auch ihre Sorgen teilen können und dass sie nicht die einzigen sind, die keine Verbindung zu der manchmal unheimlich falsch wirkenden Positivität spüren“, so Maris Pihlap.

Der 12. jährliche Bandwettbewerb wird im Herbst dieses Jahres starten. Auf der Seite des Bandwettbewerbs finden Sie die Teilnahmebedingungen und die Gewinner der vergangenen Jahre. Und lesen Sie auf jeden Fall auch die interessanten Interviews, die mit ihnen geführt wurden.

ADM Interactive

E-mail: info@adm.ee
Registernummer: 10474271
Steuernummer: EE100046715

Tallinn

Kultuurikatel, Põhja pst 27a, Tallinn, 10415
Phone: +372 617 7600

London

20 Birchin Lane, London EC3V 9DU
Phone +44 7451 213604

Berlin

Schulstr. 13, 13507 Berlin
Phone: +49 30 374 334 69