ADM Cloudtech hat einen Kooperationsvertrag mit dem Cloud-Service-Unternehmen Primend unterzeichnet, um so Unternehmen in Großbritannien umfassende IT-Lösungen zur Verfügung stellen zu können.

ADM Cloudtech und Primend werden gemäß dem im September geschlossenen Vertrag gemeinsam Cloud- und Softwaredienste für bestehende wie auch für neue Kunden von ADM Cloudtech mit Sitz in Großbritannien anbieten.

„Unser Ziel war immer, unseren Kunden zu helfen, ihre Geschäftsziele so effektiv und schmerzlos wie möglich zu erreichen. Da unsere Dienstleistungen so geartet sind, dass sie uns direkt ins Zentrum der geschäftskritischen Systeme unserer Kunden versetzen, sind wir einer Vielzahl von Anforderungen ausgesetzt. Damit sich der Kunde problemlos auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann, ziehen wir häufig Partner hinzu, die uns dabei helfen, unterschiedliche Kompetenzen abzudecken. Einer der Dienste, nach denen wir von unseren Kunden häufig gefragt werden, ist Microsoft Office365. Primend ist einer der stärksten Akteure in der Branche, und ihr Wissen über Office365 wie auch ihre Erfahrungen bei der Umsetzung in Organisationen unterschiedlichster Größe werden unser eigenes Fachwissen in bestmöglicher Weise ergänzen“, so Klemens Arro, Leiter von ADM Cloudtech.

„Primend hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lösungen für Menschen zu entwickeln, die ihrem Unternehmen zu mehr Erfolg verhelfen möchten, und wir sind der Ansicht, dass sich unsere Ziele in diesem Bereich mit denen von ADM überschneiden. Um unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten zu können, hatten wir nie Angst, mit Partnern zusammenzuarbeiten oder diese einzubeziehen. Insofern freuen wir uns, dass wir mit ADM zusammenarbeiten können, um den britischen Markt zu erobern. Mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Bereitstellung von Microsoft-Cloud-Diensten und der Beratung dazu können wir neuen Kunden helfen, ihre Ziele schneller zu erreichen“, so Rene Kaalo, Gründungsmitglied von Primend und Verkaufsleiter für Cloud-Dienstleistungen.

Im Sommer dieses Jahres gewann ADM Cloudtech die Rahmenausschreibung für den britischen Government Cloud Service in allen Kategorien und wurde der nationalen Datenbank hinzugefügt, wodurch es für ADM Cloudtech nun möglich ist, in Zukunft automatisiert und in vereinfachter Weise an staatlichen Ausschreibungen für Cloud-Dienstleistungen teilzunehmen.

ADM Cloudtech, Teil der 1997 gegründeten ADM-Gruppe, ist auf Cloud-Technologien von Amazon, Google und Microsoft spezialisiert. Zu unseren Kunden zählen namhafte estnische und internationale Unternehmen wie Hewlett-Packard, Bosch und Siemens Home Appliances Group (B/S/H), Amnesty International UK, G4S, Coop, Swedbank, Amserv Group, SK ID Solutions sowie verschiedene staatliche Institutionen.

 

ADM Interactive

E-mail: info@adm.ee
Registernummer: 10474271
Steuernummer: EE100046715

Tallinn

Kultuurikatel, Põhja pst 27a, Tallinn, 10415
Phone: +372 617 7600

London

20 Birchin Lane, London EC3V 9DU
Phone +44 7451 213604